Die Piusbruderschaft – katholischer als der Papst / die Salafisten Roms

Als der Vatikan der Piusbruderschaft die Hand zur Versöhnung reichte, wurde er von vielen Seiten dafür kritisiert. Einer der vier Bischöfe der schismatischen Abspaltung war ein offener Holocaustleugner. Dabei werden die Piusbrüder auch als solche am äußersten rechten Rand der katholischen Traditionalisten und Rechtsklerikalen verortet. In Stuttgart beispielsweise organisiert die Bruderschaft jährlich eine homophobe Kundgebung gegen die CSD-Parade. Nicht nur in ihrem Ursprungsland Frankreich ist die Piusbruderschaft eng verbunden mit der extremen Rechten. Auch in Deutschland weist sie Kontakte in allerhand braune Ecken auf. In Deutschland wie anderswo scheinen die Reihen der Piusbrüder zu wachsen. Sie eröffnen neue Kapellen und Bildungseinrichtungen.

Doch welche Inhalte genau vertreten die Piusbrüder? Wo sind sie wie aufgestellt? Wie sind sie entstanden?

Der Vortrag hat keinen theologischen Charakter und ist auch zum Verständnis für kirchenferne Menschen gedacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.